Category / Home

Sehen Sie hier alle Bilder von Moritz Röder Photography

Über den Fotografen

Moritz Röder wurde am 7. März 1982 in Herdecke geboren. Aufgewachsen in Wuppertal, besuchte er dort zwölf Jahre die Waldorfschule. Nach einem einjährigen Praktikum beim Kölner Stadt-Anzeiger absolvierte er am renommierten Haus Busch in Hagen eine Ausbildung zum Multimedia NewsDesigner. Fasziniert von einem Dozenten, der Reportage- und Kriegsfotograf war, ließ ihn fortan die Fotografie nicht mehr los.

Werdegang von Moritz Röder

Nach verschiedenen Festanstellungen und freien Arbeiten als Grafiker und Layouter entwickelte er sich parallel auch als Fotograf immer weiter. Mit seinem ersten Fotojob – eine Reportage aus einem Hochsicherheitsgefängnis in den USA für den Deutschen Playboy – begann seine Karriere.
Nach Aufträgen in den USA und Europa zog es ihn auch in den „Nahen Osten“, wo er 2013 mehrere Wochen den arabischen Frühling und die Folgen der Revolution – vor allem in Kairo – fotografisch dokumentierte.

Reise nach Nepal

Im April 2015 wanderte Moritz Röder vier Wochen auf dem Mount Everest Base Camp Trek durch das Himalaya-Gebirge in Nepal. Auf seinem Weg durch das Land der Sherpas mit seinem Sherpa und Freund Nima Nuru zum Mount Everest entstanden beeindruckende Bilder einer überwältigen Natur und deren Bewohner.
Vier Tage nach seiner Rückkehr nach München erschütterten mehrere Erdbeben diese Region und zerstörten diese nahezu vollständig.

test